Informationen über Preise und Produktverfügbarkeit in Ihrer Region finden Sie auf unserer Händlersuchseite.

Die RETRO-Serie von Canto USA wird mit ihrem ersten Projekt in Australien international

Die RETRO-Serie hat hier in den USA großen Erfolg gehabt. Sie wurde eingesetzt, um die Hausbeleuchtung in Kirchen, Schulen, Universitäten und Museen auf zuverlässige und energieeffiziente LED-Beleuchtung umzustellen. Die Einfachheit, Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit der RETRO machen sie zu einer wirtschaftlichen Lösung, wenn der Austausch des gesamten Beleuchtungssystems nicht in Frage kommt. Die gleichmäßige und flackerfreie Dimmung macht sie außerdem zur perfekten Lösung für Veranstaltungsräume, in denen auch Videos aufgezeichnet und übertragen werden. Bei all diesen Vorzügen der Produktlinie ist es nur natürlich, dass sie auch in anderen Teilen der Welt auf Interesse stößt.

Das Methodist Ladies College in Claremont, Westaustralien, blickt auf eine lange und reiche Geschichte zurück, die bis ins Jahr 1907 zurückreicht. Es ist eine lebendige Internats- und Tagesschule für Mädchen, die in den letzten 115 Jahren gewachsen ist und nun ein geothermisch beheiztes Schwimmbad von Weltklasse sowie neue Theater- und Musikeinrichtungen umfasst. Aufgrund von Erweiterungen und Umgestaltungen im Laufe der Jahre suchte Doug Hounslow, Manager für Theater und Veranstaltungsorte, nach einer LED-Lösung für den Hauptveranstaltungsort des MLC, Hadley Hall. Sie verfügte über ein interessantes Beleuchtungssystem, das aus 10 E27-LED-Lampen, 10 125-Watt-Entladungslampen und 20 250-Watt-Entladungslampen bestand, die alle von verschiedenen Stellen aus geschaltet wurden. Zu sagen, die Anlage sei schwierig zu bedienen, wäre eine Untertreibung - ganz zu schweigen von der Eignung für Aufführungen.

Methodist Ladies College vor der Installation von Canto USA RETRO Foto 1
Methodist Ladies College vor der Installation von Canto USA RETRO
Methodist Ladies College vor der Installation von Canto USA RETRO Foto 1
Methodist Ladies College vor der Installation von Canto USA RETRO

Doug wandte sich an Darren Irving von LIDA Industries, unseren neuen Vertreter in Burleigh, Australien. "Darren war während des gesamten Prozesses eine große Hilfe. Von meiner ersten Anfrage vor 12 Monaten bis hin zur Unterstützung bei Problemen. Doug sagt: "Seine Unterstützung war vorbildlich".

"Der Hauptvorteil der RETRO-Serie von Canto USA ist der ROI (Return On Investment)", so Darren. "Ein Kunde kann die Beleuchtung seines Veranstaltungsortes schnell nachrüsten, ohne die Kosten für die Neuverkabelung, das Hinzufügen zusätzlicher Treiber und die Neuprogrammierung aufbringen zu müssen, die allesamt erhebliche Kosten für ein Projekt verursachen.

Die RETRO-Serie wurde als Ersatz für die 20 x 250-Watt-Entladungslampen gewählt. Sie war die überzeugendste Lösung, da sie sich stufenlos von 0-100% dimmen lässt, keine zusätzliche DMX/Dali-Steuerverkabelung erforderlich ist und sie sich mit geringen Änderungen in die bestehende Infrastruktur einfügen lässt. Die einzigen erforderlichen Anpassungen waren das Entfernen des Vorschaltgeräts und der Austausch des E40-Sockels gegen einen E27-Sockel, um mögliche Lichtbögen zu vermeiden.

Als die RETRO-Lieferungen eintrafen, begannen sie mit dem Bau eines Gerüsts, da dies die einzige Möglichkeit war, die Leuchten für den Austausch zu erreichen. In erster Linie fielen 6 der Geräte aufgrund von Stromanomalien aus, die auf die älteren Lampensockel zurückzuführen sein sollten. Sie tauschten die Sockel aus und die Probleme lösten sich von selbst. Insgesamt dauerten die Aufrüstung und der Austausch der Lampensockel 15 Tage.

Die Mitarbeiter schätzten die gleichmäßigere Ausleuchtung, die einfache Dimmsteuerung, die durchgängig gleichmäßige Farbtemperatur und das einladendere Aussehen des Veranstaltungsorts. " Ich LIEBE die Dimmkurve", sagte Doug.

Methodist Ladies College nach der Installation der Canto USA RETRO Serie Foto 2
Methodist Ladies College nach der Installation der Canto USA RETRO Serie
Methodist Ladies College nach der Installation der Canto USA RETRO Serie Foto 1
Methodist Ladies College nach der Installation der Canto USA RETRO Serie

"Die RETRO macht bei jeder Installation einen deutlichen Unterschied in der Beleuchtung aus", sagt John Luhrs, General Manager von Canto USA. "Man muss die fantastische Dimmkurve und die einheitliche Farbtemperatur, die sie bieten, wirklich zu schätzen wissen."

Die RETRO Serie von Produkten

RETRO-Classic™ - Flexibilität und Anpassungsfähigkeit

CantoUSA RETRO-Classic Serie Produktfoto

Die RETRO-Classic ist unsere originale dimmbare (vorwärts und rückwärts) 0-100%-Phasen-LED 2700K-6500K 80-97 CRI und die am besten anpassbare RETRO in der gesamten RETRO-Familie. Sie sind schwerer als die Fusion, aber leichter als die Passive.

RETRO-Fusion™ - Leichter und kleiner

CantoUSA RETRO-Fusion Serie Produktfoto

Da die RETRO-Fusion leichter und flacher ist und über eine abgeschrägte Oberkante verfügt, kann sie in flachere Halterungen eingesetzt werden, ohne dass die Linse über die Vorderseite des Blendrings hinausragt. Dadurch wird jede Art von Blendung reduziert. Dieses neue Design eröffnet mehr Möglichkeiten und Anwendungen.

RETRO-Passive® - Absolute Stille

CantoUSA RETRO-Passiv Serie Produktfoto

Da die RETRO-Passive lüfterlos ist, eignet sie sich perfekt für geräuschempfindliche Räume wie Museen und Konzertsäle. Außerdem haben sie schwerere Kühlkörper, um die fehlende aktive Kühlung auszugleichen.

RETRO-PAR - Ersatz für PAR-Lampen

CantoUSA RETRO-Par Serie Produktfoto

Der RETRO-PAR ist einfach zu ersetzen/installieren, modular und anpassbar. Zu den anpassbaren Merkmalen gehören aktive oder passive Kühlung, verschiedene Wattleistungen und verschiedene optische Strahlenverteilungen. Er ist in den Ausführungen PAR 38, 46, 56 und 64 sowie als Sonderanfertigung erhältlich.

RETRO-HPL

CantoUSA RETRO-HPL Produktfoto

Die RETRO-HPL ist ein direkter Ersatz für die auf dem Markt befindlichen Source 4 PARs, insbesondere für die Hausbeleuchtung.

Über CantoUSA

Canto USA wurde 2013 gegründet und ist ein Hersteller von Hauslicht-Nachrüstungen und Followspots. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen an, die auf unsere Mission ausgerichtet sind: "Unsere Kunden stehen an erster Stelle. Um dies zu erreichen, schulen wir unser Team kontinuierlich zu den neuesten Trends und Bedürfnissen der Branche und werden gleichzeitig zum Trendsetter bei der Entwicklung neuer Produkte und Technologien, die kein anderes Unternehmen zur Verfügung hat."

Haben Sie einen Auftrag, den wir für Sie erledigt haben, und möchten Sie in einem unserer Blogartikel erwähnt werden?

Die RETRO-Reihe von Canto USA ist etwas Neues im Old Globe Theatre

Das Old Globe Theatre ist eines der renommiertesten professionellen Regionaltheater in den Vereinigten Staaten und eine der besten Kunstinstitutionen in San Diego. Ursprünglich wurde es 1935 nach dem Vorbild von Shakespeares Old Globe in London gebaut. Im Laufe der Jahre wurde das Old Globe mehrfach umgebaut und erweitert. In dieser Zeit waren hier landesweit anerkannte Künstler, Designer, Regisseure und Dramatiker zu Gast. Im Jahr 1984 wurde es mit dem Tony Award für das beste Regionaltheater ausgezeichnet.

Wie die meisten Theater schloss auch das Old Globe zu Beginn der Pandemie vorübergehend seine Türen. Diese Schließung gab dem Theater die Gelegenheit, die Halogenscheinwerfer und das Lichtsteuersystem auf der Hauptbühne zu erneuern. Die Hardware war seit einer Renovierung im Jahr 1984 nicht mehr aktualisiert worden, so dass eine Auffrischung längst überfällig war. In Anbetracht der Fortschritte bei der LED-Technologie hielt es das Theater für das Beste, die Vorteile der Zuverlässigkeit und der Energieeinsparung zu nutzen.

Das Alte Globe Theater Canto USA RETRO-Passiv-Installation Foto

The Old Globe Theatre, San Diego, CA - Bildnachweis, Ryan Osborn. Trouble In Mind, Delicia Turner Sonnenberg - Regie, Lawrence E Moten III - Bühnenbild, Nicole Jescinth Smith - Kostümdesign, Sherrice Mojgani - Lichtdesign, Luqman Brown - Sounddesign, Chandra R.M. Anthenill - Inspizientin.

Chris Rynne, Director of Theatrical Applications bei OCS Lighting + Control, hatte zuvor als Beleuchtungsdirektor im Old Globe gearbeitet und war daher mit dem Layout und den Anforderungen des Theaters vertraut. Nach der Präsentation und dem Testen verschiedener LED-Optionen für die Hausbeleuchtung kam man zu dem Schluss, dass die RETRO-Serie von Canto USA die beste Lösung war. "Kosten und Funktion waren die entscheidenden Faktoren. Wir waren begeistert von der Dimmbarkeit, der einfachen Installation, der Farbqualität und der gleichmäßigen Verteilung", so Chris.

Vor der RETRO-Installation mussten die älteren Beleuchtungsdosen und die Verkabelung aktualisiert und angepasst werden. Die Installation der 27 RETRO-Passive 300 wurde in etwa einer Woche abgeschlossen, da gleichzeitig mehrere andere Modernisierungsmaßnahmen im Theater durchgeführt wurden. Einige der älteren Beleuchtungskörper und die Verkabelung mussten vor der RETRO-Installation repariert, aktualisiert und angepasst werden.

Das Alte Globe Theater Canto USA RETRO-Passiv-Installation Foto

Das Old Globe Theatre, San Diego, CA - Bildnachweis: Ryan Osborn.

Nach der Fertigstellung waren sowohl das Produktionspersonal als auch das Publikum mit dem Ergebnis zufrieden. Alle waren begeistert von der Farbqualität und der Dimmbarkeit der Beleuchtung. Durch die Umrüstung auf LED wurde nicht nur der Stromverbrauch der Leuchten erheblich gesenkt, sondern durch die geringere Wärmeabgabe der Leuchten auch die Arbeit des HVAC-Systems reduziert. Das bedeutet, dass das Globe von erheblichen Energieeinsparungen profitiert. Alle Probleme der Hausbeleuchtung wurden gelöst.

"Wir waren sehr zufrieden mit der Leistung der RETRO-Serie". Chris sagte : "Wir hoffen, dass wir sie bei unserem nächsten Projekt einsetzen können."

Das Alte Globe Theater Canto USA RETRO-Passiv-Installation Foto

The Old Globe Theatre, San Diego, CA - Bildnachweis, Ryan Osborn. Trouble In Mind, Delicia Turner Sonnenberg - Regie, Lawrence E Moten III - Bühnenbild, Nicole Jescinth Smith - Kostümdesign, Sherrice Mojgani - Lichtdesign, Luqman Brown - Sounddesign, Chandra R.M. Anthenill - Inspizientin.

Die RETRO Serie von Produkten

RETRO-Passive® - Absolute Stille

CantoUSA RETRO-Passiv Serie Produktfoto

Da die RETRO-Passive lüfterlos ist, eignet sie sich perfekt für geräuschempfindliche Räume wie Museen und Konzertsäle. Außerdem haben sie schwerere Kühlkörper, um die fehlende aktive Kühlung auszugleichen.

RETRO-Fusion™ - Leichter und kleiner

CantoUSA RETRO-Fusion Serie Produktfoto

Da die RETRO-Fusion leichter und flacher ist und über eine abgeschrägte Oberkante verfügt, kann sie in flachere Halterungen eingesetzt werden, ohne dass die Linse über die Vorderseite des Blendrings hinausragt. Dadurch wird jede Art von Blendung reduziert. Dieses neue Design eröffnet mehr Möglichkeiten und Anwendungen.

RETRO-Classic™ - Flexibilität und Anpassungsfähigkeit

CantoUSA RETRO-Classic Serie Produktfoto

Die RETRO-Classic ist unsere originale dimmbare (vorwärts und rückwärts) 0-100%-Phasen-LED 2700K-6500K 80-97 CRI und die am besten anpassbare RETRO in der gesamten RETRO-Familie. Sie sind schwerer als die Fusion, aber leichter als die Passive.

RETRO-PAR - Ersatz für PAR-Lampen

CantoUSA RETRO-Par Serie Produktfoto

Der RETRO-PAR ist einfach zu ersetzen/installieren, modular und anpassbar. Zu den anpassbaren Merkmalen gehören aktive oder passive Kühlung, verschiedene Wattleistungen und verschiedene optische Strahlenverteilungen. Er ist in den Ausführungen PAR 38, 46, 56 und 64 sowie als Sonderanfertigung erhältlich.

RETRO-HPL

CantoUSA RETRO-HPL Produktfoto

Die RETRO-HPL ist ein direkter Ersatz für die auf dem Markt befindlichen Source 4 PARs, insbesondere für die Hausbeleuchtung.

Über CantoUSA

Canto USA wurde 2013 gegründet und ist ein Hersteller von Hauslicht-Nachrüstungen und Followspots. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen an, die auf unsere Mission ausgerichtet sind: "Unsere Kunden stehen an erster Stelle. Um dies zu erreichen, schulen wir unser Team kontinuierlich zu den neuesten Trends und Bedürfnissen der Branche und werden gleichzeitig zum Trendsetter bei der Entwicklung neuer Produkte und Technologien, die kein anderes Unternehmen zur Verfügung hat."

Haben Sie einen Auftrag, den wir für Sie erledigt haben, und möchten Sie in einem unserer Blogartikel erwähnt werden?

Das Gemeindeauditorium wird RETRO

Das Township Auditorium in Columbia, South Carolina, ist ein historisches Auditorium aus dem Jahr 1930, das 2005 in das National Register of Historic Places aufgenommen wurde. Vor kurzem hat das Auditorium sein Beleuchtungssystem mit der RETRO-Serie von Canto USA aktualisiert. Wir sprachen mit Ceili Hesselgrave, Senior Project Specialist bei Productions Unlimited, Inc. die mit der Installation beauftragt war, um zu erfahren, wie sich die RETRO Serie für ihr Team bewährt hat.

Was hat sie dazu bewogen, ihre Beleuchtung zu verbessern?

Das Township Auditorium bietet das ganze Jahr über eine Vielzahl von Veranstaltungen an. Der Raum ist zwar ein wunderschönes und historisches Wahrzeichen der Stadt Columbia, SC, aber das Ausmaß, in dem sich das architektonische Beleuchtungssystem im Laufe der Jahre verschlechtert hatte, warf einen dunklen Schatten auf einen ansonsten großartigen Raum. Die Erneuerung der Hausbeleuchtung hat dem Raum neues Leben eingehaucht!

Auditorium der Gemeinde vor der Installation
Vor dem Einbau

Was hat Productions Unlimited dazu bewogen, Ihnen die RETRO-Serie zu empfehlen und Ihnen dabei zu helfen, sie für Ihren Auftrag auszuwählen?

Productions Unlimited, Inc. arbeitet eng mit vielen verschiedenen Anbietern zusammen, um für jeden Auftrag - ob groß oder klein - die passende Ausstattung zu finden. Für das Township Auditorium war die Wahl leicht. Der Kunde wünschte sich eine problemlose Lösung für seinen schummrigen Raum, und mit der RETRO-Serie von Canto USA konnte unser talentiertes Installationsteam die alten Glühbirnen schnell gegen neue RETRO-Fusion-Leuchten austauschen. Die RETRO-Serie brennt nicht nur heller, sondern bietet unseren Kunden auch eine gleichmäßige, zuverlässige Lichtquelle, während sie gleichzeitig beträchtliche Einsparungen bei Strom und Verbrauchsmaterial erzielen!

Was waren einige der Herausforderungen?

Keine Arbeit ist perfekt, aber unsere Installation der RETRO-Leuchten von Canto USA war fast perfekt! Unsere größte Herausforderung bei der Installation dieser Leuchten bestand darin, sie so fest anzuziehen, dass der Sockel einen guten Kontakt herstellt. Trotz der Warnungen des Herstellers waren mein Team und ich bei der Installation der Leuchten vorsichtig, da wir befürchteten, die Kandelabersockel zu fest anzuziehen. Nach einigen schmerzlosen Tests und der Fehlersuche fanden wir heraus, dass die meisten unserer nicht funktionierenden Geräte darauf zurückzuführen waren, dass wir sie nicht vollständig eingeschraubt hatten. Ein paar andere Probleme wurden durch beschädigte Lampenfassungen in den alten Leuchtenkörpern verursacht.

Welche Anpassungen mussten vorgenommen werden?

Nach zwei Besichtigungen vor Ort und einigen kalkulierten Tests mit dem Canto USA Demo-Kit von Production Unlimited stellten wir fest, dass die besten Anpassungen, die wir dem Kunden anbieten konnten, aus der Höhe der Vorbauten und der Art der Reflektoren für jeden ihrer Scheinwerfer resultierten. Das Township Auditorium ist insofern einzigartig, als es sich um einen sehr hohen Raum handelt - an der höchsten Stelle etwa 100 Fuß bis zum Boden und an der kürzesten Stelle etwa 8 Fuß bis zum Boden -, was bedeutete, dass jeder Bereich im Haus mit einem anderen Reflektor ausgestattet werden musste. Um unserem Kunden ein möglichst sauberes Erscheinungsbild zu bieten, entschieden wir uns dafür, die Leuchten mit 2-3/4"-Schäften auszustatten und eine Kombination aus 15°- und 70°-Reflektoren zu verwenden.

Wie lange hat die Installation gedauert?

Insgesamt benötigte unser erfahrenes Team von Installateuren etwa 3 Tage, um 112 RETRO-Fusion 700 und 37 RETRO-Fusion 300 zu installieren. Insgesamt 149 Stück.

Township Auditorium Canto USA RETRO Serie Installationsfoto
Township Auditorium Canto USA RETRO Serie Installations-Setup

Was war die erste Reaktion der Leute, als der Auftrag erledigt war?

Trip Bradley, der Veranstaltungsleiter, und Andrai Holloman, der Geschäftsführer des Township Auditorium, waren von den Ergebnissen unserer Arbeit begeistert. Sie wussten schon immer, dass ihr Raum ein lebendiges, florierendes Zuhause für Unterhaltung und Kunst in ihrer Gemeinde ist, und sie waren überglücklich, ihrem Publikum die Schönheit zu zeigen, die ihr Raum schon immer ausstrahlte.

Township Auditorium nach der CantoUSA RETRO Installation Foto
Nach der Installation der RETRO-Serie von Canto USA

Was denken Sie darüber, wie sich die RETRO in diesem Raum verhält?

Wir sind alle sehr zufrieden mit der Leistung der RETRO-Serie von Canto USA im Township Auditorium. Die Atmosphäre des Raums hat sich durch die Leuchten mit größerer Wurfweite deutlich verbessert.

Die RETRO Serie von Produkten

RETRO-Fusion™ - Leichter und kleiner

CantoUSA RETRO-Fusion Serie Produktfoto

Da die RETRO-Fusion leichter und flacher ist und über eine abgeschrägte Oberkante verfügt, kann sie in flachere Halterungen eingesetzt werden, ohne dass die Linse über die Vorderseite des Blendrings hinausragt. Dadurch wird jede Art von Blendung reduziert. Dieses neue Design eröffnet mehr Möglichkeiten und Anwendungen.

RETRO-Classic™ - Flexibilität und Anpassungsfähigkeit

CantoUSA RETRO-Classic Serie Produktfoto

Die RETRO-Classic ist unsere originale dimmbare (vorwärts und rückwärts) 0-100%-Phasen-LED 2700K-6500K 80-97 CRI und die am besten anpassbare RETRO in der gesamten RETRO-Familie. Sie sind schwerer als die Fusion, aber leichter als die Passive.

RETRO-Passive® - Absolute Stille

CantoUSA RETRO-Passiv Serie Produktfoto

Da die RETRO-Passive lüfterlos ist, eignet sie sich perfekt für geräuschempfindliche Räume wie Museen und Konzertsäle. Außerdem haben sie schwerere Kühlkörper, um die fehlende aktive Kühlung auszugleichen.

RETRO-PAR - Ersatz für PAR-Lampen

CantoUSA RETRO-Par Serie Produktfoto

Der RETRO-PAR ist einfach zu ersetzen/installieren, modular und anpassbar. Zu den anpassbaren Merkmalen gehören aktive oder passive Kühlung, verschiedene Wattleistungen und verschiedene optische Strahlenverteilungen. Er ist in den Ausführungen PAR 38, 46, 56 und 64 sowie als Sonderanfertigung erhältlich.

RETRO-HPL

CantoUSA RETRO-HPL Produktfoto

Die RETRO-HPL ist ein direkter Ersatz für die auf dem Markt befindlichen Source 4 PARs, insbesondere für die Hausbeleuchtung.

Über CantoUSA

Canto USA wurde 2013 gegründet und ist ein Hersteller von Hauslicht-Nachrüstungen und Followspots. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen an, die auf unsere Mission ausgerichtet sind: "Unsere Kunden stehen an erster Stelle. Um dies zu erreichen, schulen wir unser Team kontinuierlich zu den neuesten Trends und Bedürfnissen der Branche und werden gleichzeitig zum Trendsetter bei der Entwicklung neuer Produkte und Technologien, die kein anderes Unternehmen zur Verfügung hat."

Haben Sie einen Auftrag, den wir für Sie erledigt haben, und möchten Sie in einem unserer Blogartikel erwähnt werden?